Service Gedanken

Service und Qualität kommt nicht automatisch. Nicht von ungefähr, nicht von alleine. 

 

Hinter einem bemerkenswerten Service und einer erinnerungswürdigen Qualität steckt immer -ohne Ausnahme- viel Arbeit, viel Energie, viel Engagement.

Und tatsächlich, ist es wie das schwimmen in einem Fluss gegen den Strom. Sobald man nachlässt, sobald man die eingesetzten Faktoren verringert, treibt man zurück.  

Will man wirklich aus der Masse der Schwimmer herausragen bleibt nur eine einzige Möglichkeit: Nicht nachlassen, nicht aufhören stetig nach dem Besten zu streben. Dazu nie wirklich zufrieden sein. Die Erfolge gilt es sicher zu erkennen, auch zu geniessen. 

 

Doch sind sie kein Grund zum ausruhen, zum zurücklehnen. 

 

Dabei ist es nicht so dass ein sehr guter Service eine Einzelleistung ist. In der Tat ist auch hier Teamarbeit gefragt. Und das Team, wenn es wirklich ein Team ist, welches seine Bemühungen auf das gleiche Ziel ausrichtet, macht es möglich dass alle Leader sind. Als Entlastung und sogleich Ansporn und Motivation für jeden anderen. 

Die Erfolge sind dann nicht geteilt, sondern multipliziert. Mit einer Win-Win Situation für alle Beteiligten, vom Inhaber ünber die Share- und Stakeholder, zum Mitarbeiter und letztendlich zum Gast.

 

Wollen auch Sie an einem bemerkenswertem Service und einer erinnerungswürdigen Qualität weiter arbeiten unterstütze ich Sie gerne.